Freitag, 26. August 2016

Märchenstunde - Die Geschichte von Sids Hobbyraum - Abschluss, Einweihung und Fazit

Das Einweihungsspiel


26. April 2014



Wir haben den Hobbyraum bei der heutigen Einweihung einem Praxistest mit dem Start unserer FoW Infantry Aces-Kampagne unterzogen und ihn seiner Bestimmung übergeben :)

Der Raum bietet auch für vier Spieler und Zuschauer genügend Raum


Kurzer Blick aufs Feld:




Bauherr und Junior beim Praxistest




War eine gelungene Einweihung.
Die Kampagne hat gut gestartet. Die Spiele haben Spass gemacht und wir hatten effektiv genug Platz, um uns nicht auf den Füssen rumzustehen. :)

Somit: Aktion gelungen!

Schlussbemerkung aus dem ursprünglichen Thema



Sodele, den ganzen Aufwand hab ich ja nicht umsonst gemacht.
Wie gehts also weiter?

Nach und nach werden sich nun die Gestelle noch füllen. Hat aber keine Eile.
Ab und an wirds hier nun weitergehen mit Impressionen aus den Spielen und vielleicht mal mit dem einen oder anderen Bericht, für den ich kein Extrathema hab.



Fazit 2 Jahre später

An meinem Hobbyraum hab ich wirklich Freude!
Es war damals eine ziemliche Arbeit, aber es ist schlussendlich alles planmässig und zeitlich aufgegangen.
Meine Tochter kam dann am 7. Mai 2014 auf die Welt. Also keine 10 Tage nach der Einweihung.

In den letzten Monaten hab ich etliche Spiele im Hobbyraum ausgetragen. Habe die Spiele Sammlungen ergänzt, beim einen oder anderen Bier gefachsimpelt und stapelweise Bücher durchgegangen, die ich dann hier unten auch mal in Ruhe durchblättern konnte.
Die Kinder haben hier eine Ecke mit Playmobil bekommen und einen Zeichentisch. So lassen sie mir die Minis und das Gelände meist in Ruhe ...  :)

Kurzum:
Es war das Beste, was ich mit diesem Raum machen konnte!



Dienstag, 23. August 2016

Märchenstunde - Die Geschichte von Sids Hobbyraum - Tag 11+

Einrichten


8. April 2014


In den letzten beiden Wochen bin ich wegen etlichen anderen Verpflichtungen nicht mehr zu wirklich viel gekommen.
Immerhin konnt ich einen Teil der Sachen in den neuen Hobbyraum einräumen.
So kommt nun wirklich langsam Leben in den Raum.

Eine erste Stellprobe mit der kleinen Skirmishplatte:


Ein teil des Geländes ist bereits einsortiert:

Erste Armeen sind auch da:


Diese Woche gehts nun wieder etwas voran.
Prio liegt zwar auf dem Kinderzimmer, da dieses bis Ostern fertig sein muss, aber auch im Hobbyraum sollte ich nun wieder Zeit finden.
Jedenfalls war ich am Montag Abend noch kurz im IKEA (neuer Rekord - nicht mal ne Halbe Stunde zwischen Ein- und Ausfahrt!) und konnte nun alle ausstehenden Sachen auf einen Wisch mitnehmen. Somit gehts nun ans fröhliche Gestellebasteln und Anpassen ... :thumbup:



17. April


Sodele, die Bauerei und die Einrichtung sind durch.
Noch etwas Altmetall wegräumen und die Gestelle noch nach und nach einräumen.

Aber soweit ist es geschafft! :)

Ein kleiner Rundblick - natürlich inkl. Tiger:

Es wurde bunter ...


Blick zu den Regalen mit der kleinen Vitrine mit ein paar 28mm-Minis und dem Soundsystem

Brettspiele sind schon ein paar da


Die Puzzlebilder haben auch endlich einen würdigen Platz gefunden

Die kleine Bar - Ablägefläche in geeigneter Höhe ist damit auf beiden Seiten vorhanden

Und das restliche 'Altmetall', das noch an die Wand muss ... ;)

Ich bin rundum zufrieden :)
Wenn man die Bilder im ersten Post anschaut, aut sich doch ein Bisschen was getan ... ;)

Der Raum ist nun schön hell und es ist genügend Ablage- bzw Staufläche vorhanden, ohne dennoch alles vollzustellen.


Die Regale werden sich in der nächsten Zeit füllen. Das gibt sicher noch zu tun, hat aber keine Eile mehr.
Zudem verschiebt sich mein TT-Lagerbestand auch langsam in den Lagerraum bzw. direkt in die Werkstatt.
Das gibt an andren Orten wieder Platz :)

Ach ja Heizung und die PV-Anlage laufen wunderbar. Die PV-Anlage hat gestern bereits das zweite MWh Strom produziert :)



19. April

Vor dem ersten Spiel heut Nachmittag wurde nun noch alles fertiggestellt.
Die Wand ist behängt, aber es hat noch Kapazitäten frei ... ;)




Der Spieltisch hat eine praktische Grösse - hier gleich mal mit den bekannten GW-Tuch als Vergleich:


Und auch die ersten beiden Armeen fürs erste Spiel stehen bereit:

Polen und Deutsche



Blick in die Vitrine



 Der Überblick:

Englischer Bürgerkrieg - Schottische Covenanter und Schottische Royalisten mit Irischer Unterstützung

Unionstruppen aus dem Amerikanischen Bürgerkrieg und mein Sammelsurium an Minis für die 'High Adventure'- und Zombie-Skirmishes, zudem noch eine paar Minis für 'Eden'

Und zu unterst noch meine Deutschen und die wenigen Briten. Die Sovjets und diverse Panzer haben keinen Platz mehr ... ;)


 Auch sonst hab ich noch etliche an Minis, die hier schlichtwegs keinen Platz mehr gefunden haben ... :whistle:

Sonntag, 21. August 2016

Märchenstunde - Die Geschichte von Sids Hobbyraum - Tag 10+

14. März 2014

 
 

 Der Colt raucht ...


Die ersten Gestelle sind zusammengebaut
Bereits mit Stellprobe und fachkundiger Unterstützung




Morgen verlegt der Elektriker die letzte Leitung und dann ist effektiv Schluss mit den Handwerkern :)
Und ich werd fleissig weiter an den Gestellen schrauben.

Es geht also gut voran!



Als kleiner Ausblick was kommt, einen Blick aus dem Vorraum und zur nächstliegenden Türe ...




Irgendwoher muss ja noch das Zeug kommen, das in den neuen Hobbyraum soll ... ;)
 
 
 

22. März 2014

 

Spielbereit!

Der wichtigste Schritt ist getan: der Spieltisch steht nun im Hobbyraum! :)
Ich hab heute zusammen mit meinem Neffen 'die Aufrichte' durchgeführt.


Genügend Platz unter dem Tisch fürs Gelände.
Die Gestelle an der Seite werden später die Figuren und Koffer fassen.
Auch einen Teil der 'Deko' sieht man bereits :)


An der Stirnseite könne später Geländeplatten von 60x60cm untergebracht werden. Und gleich eine gute Ladung ... ;)
Die Mitte bietet weiteren Stauraum für Kisten.


Jetzt fehlen eigentlich nur noch zwei IKEA-Gestelle an der Wand links der Türe und dann wäre die Einrichtung komplett.
Somit kann ich nun mit dem eigentlichen Einrichten beginnen :)


 

27. März 2014

 

 

Blick in die Werkstatt

 
Ja, jetzt gehts ans Umräumen.
Die nächstliegende Türe haben wir weiter oben schon gesehen.
Nun schauen wir doch da mal kurz rein und widmen uns einigen Detailansichten:

Meine Werkstatt - Zudem Zeitpunkt, bevor ich mit dem Umräumen begonnen hab.
Es hat sich einiges Angesammelt in den letzten Jahren. Etwas neu Ordnen lohnt sich da schon :)

Blick in Richtung Fenster und Maltisch


Maltisch im Detail


Werktisch und Ablage für WIP-Minis und Material im Hintergrund

Der kleine Spieltisch und der Stauraum für Gelände und Minis

Nahaufnahme des Stauraumes ... neuer Platz wär schon nicht schlecht ...

Gewisse Parallelen in der Einrichtung beim neuen Hobbyraum sieht man da nun sicher ... ;)

Viel Sachen hier werden nun nach und nach neu sortiert und eingerichtet.
Damit sollen nun auch die Werkstatt wieder 'luftiger' werden.